Funktionen

Print[PRINT]
.  Home  .  Lehre  .  Vorlesungen  .  Sommersemester 2019  .  Rechnernetze

Rechnernetze und Verteilte Systeme

Vorlesung im Sommersemester 2019
Prof. Dr. D. Kranzlmüller, M.Sc. Pascal Jungblut, M.Sc. Roger Kowalewski


Aktuelles. [RSS Logo]

  • Die Nachholklausur wird voraussichtlich am 08.10.19 zwischen 14 und 16 Uhr stattfinden. Sobald der Termin endgültig bestätigt ist, wird die Anmeldung zur Klausur im Uniworx freigeschaltet.
  • Die Klausureinsicht zur Semestralklausur findet am Freitag, 13.09.2019 um 14:00 bis 17:00 Uhr im Raum EU102 (Öttingenstraße 67) statt. Eine Anmeldung ist nicht nötig.
  • Die Semestralklausur findet am Donnerstag, 01.08.2019 um 20:00 Uhr 18:00 Uhr im Hauptgebäude der LMU statt. Beachten Sie hierzu auch die veröffentlichte Raumaufteilung.
    Einlass: ab 17.45 Uhr, Schreibzeitbeginn: 18:00 Uhr. Bitte seien Sie pünktlich.
  • Ankündigung einer Gastvorlesung am 19.07.2019 von Herrn Dr. Tobias Lindinger: Virtualisierte Netzinfrastrukturen in modernen Cloud- und Container-Architekturen.
  • Die Anmeldung zur Vorlesung Rechnernetze und verteilte Systeme im Sommersemester 2019 ist freigeschaltet.
  • Ein Klausurtermin für die diesjährige Semestrale ist bekannt gegeben.
  • Achtung:Der Klausurtermin wurde nachträglich geändert. Bitte melden Sie sich erneut auf Uniworx an.

Einordnung der Vorlesung

Thematische Schwerpunkte

Die Vorlesung vermittelt Einordnung, Aufbau und Funktion von Netzen mit dem Schwerpunkt Protokolle und gliedert die Kommunikationsgrundlage verteilter Systeme ein. Hierzu bedient es sich der gängigen geschichteten Modelle und Architekturen. Schichtunabhängige Konzepte und Verfahren werden gesondert behandelt, um dann anhand von Protokollbeispielen in allen wichtigen Modellschichten vertieft zu werden. Zu diesen gehören die Bitübertragungsschicht, die Sicherungsschicht samt Vielfachzugriff, die Vermittlungsschicht, die Transportschicht, ferner Dienstprotokolle im Internet. Die Darstellungs- und die Kommunikationssteuerungsschicht werden anhand von Konzepten aus der Kommunikationsmiddleware verteilter Systeme behandelt. Als Ausblick auf den Betrieb verteilter Systeme behandelt die Vorlesung summarisch die Grundlagen des Internet-Management. Behandelt werden u.a.:

  • Grundlagen von Kommunikationsarchitekturen
  • Einführung in Protokolltechniken
  • Beispiele von Protokollen für das Transportsystem, insbes. Internet
  • Grundlagen verteilter Systeme
  • Kommunikationsmiddleware

Hörerkreis

  • Bachelor
  • Nebenfach Informatik

Empfehlenswert bzw. Vorraussetzung für

Leistungsanforderungen

Bitte entnehmen Sie die Anzahl ECTS Ihrer Studienordnung.

Vorlesung und Übung

Zeit: Freitags, 09–12 Uhr (c.t.)
Ort: Oettingenstraße 67, Hörsaal B001

Die erste Vorlesung findet am 26. April 2019 statt.
Die erste Übung findet am 29. April 2019 statt.

Folien zur Vorlesung

Hinweis: Diese Folien stellen lediglich Präsentationsmaterial dar: sie sind kein vollständiges "Skriptum", und sie sind auch kein Ersatz für ein Lehrbuch! Erstellen Sie bitte eigene Notizen in den Vorlesungen und nutzen Sie die Fachliteratur: eine Auswahl finden Sie in der Literaturliste zur Vorlesung.

Zugriffsschutz:
Der Zugang zu den Materialien ist außerhalb des MWN mit einem Passwort geschützt, das Ihnen bei der Vorlesung kommuniziert wird. Benutzername ist 'rnvs'.

Datum Kapitel Folien
26.04.2019 Organisation [pptx] [pdf]
03.05.2019 Grundlagen und Begriffe [pptx] [pdf]
10.05.2019 DSL Infrastruktur / Verzögerungszeiten [pptx] [pdf]
Fehlererkennung und Fehlerkorrektur [pptx] [pdf]
17.05.2019 Anwendungsschicht: DNS [pptx] [pdf]
24.05.2019 Anwendungsschicht: Weitere Protokolle [pptx] [pdf]
07.06.2019 Transportschicht [pptx] [pdf]
14.06.2019
21.06.2019 TCP Wiederholung [pptx] [pdf]
21.06.2019 Vermittlungsschicht [pptx] [pdf]
28.06.2019
05.07.2019
12.07.2019
12.07.2019 Sicherungsschicht [pptx] [pdf]
19.07.2019 Bitübertragungsschicht [pptx] [pdf]
26.07.2019 Besprechung Übungsblatt 12 [pptx] [pdf]
26.07.2019 Fragestunde [pdf]

Errata

Nachträgliche Korrekturen aufgrund inhaltlicher oder formaler Fehler finden Sie in den Errata.

Gastvorlesung

Herrn Dr. Tobias Lindinger wird am 19.07.2019 eine Gastvorlesung zum Thema Virtualisierte Netzinfrastrukturen in modernen Cloud- und Container-Architekturen abhalten. Weitere Informationen zu seiner Person bzw. dem Vorlesungsinhalt finden Sie im Abstract.

Übung

Es gibt ein wöchentliches Übungsblatt, das in Übungsgruppen mit Tutoren in der Folgewoche besprochen wird. Welche Übungsgruppe Sie besuchen ist Ihnen freigestellt. Bitte melden Sie sich für eine Übungsgruppe via Uniworx an, was unsere Planung unterstützt.

Wichtig: Es werden keine Musterlösungen herausgegeben. Es wird lediglich ein Lösungsvorschlag von den Tutoren präsentiert.

Homework Lab: Im Gegensatz zum klassischen Übungsablauf werden beim Homework Lab die Übungsblätter unter Aufsicht eines Tutors bearbeitet. Das heißt, der Tutor wird die Lösung nicht präsentieren sondern steht mit Fragen während der Bearbeitung von Übungsblätter zur Verfügung. Ziel dabei ist es, dass Sie sich mit der Methodik zur Lösungsfindung vertraut machen. Die Teilnahme ist freiwillig.
Es wird dabei immer das unmittelbar zuvor veröffentlichte (aktuelle) Übungsblatt bearbeitet.

Alle Übungen finden im Lehrturm Prof.-Huber-Platz 2 (gegenüber des LMU Hauptgebäudes) statt. Die genauen Zeiten und Räume entnehmen Sie folgender Tabelle.

Gruppe Zeit Raum Tutor
G01 Mo., 10.00 - 12.00 Uhr VU-107 Maximilian Wagner
G02 Mo., 12.00 - 14.00 Uhr VU-107 Ludger Deffaa
G03 Di., 10.00 - 12.00 Uhr VU-104 Daniel Diefenthaler
G04 Di., 14.00 - 16.00 Uhr VU-104 Sergej-Alexander Breiter
G05 Di., 16.00 - 18.00 Uhr VU-104 Philipp Koch
G06 Di., 18.00 - 20.00 Uhr VU-104 Iraj Mashar
G07 (Homework Lab) Mo., 14.00 - 16.00 Uhr VU-104 Daniel Diefenthaler

Ein minimales Beispiel für einen Chat-Client aus den Übungen, finden Sie hier zum Download.

Klausur

Der Termin für die Semestralklausur ist Mittwoch, 31.07.2019 Donnerstag, 01.08.2019 von (18 - 20 Uhr) im Hauptgebäude der LMU. Die Räume sind A030 (Audimax), A240 sowie B201.
Beachten Sie hierzu bitte auch die veröffentlichte Raumaufteilung.

Beachten Sie bitte folgende Infos zum Ablauf der Klausur:

  • Es sind grundsätzlich keine Hilfmittelaußer Schreibgerät zugelassen.
  • Bitte schreiben Sie nicht mit roter Farbe und nicht mit Bleistift.
  • Bitte bringen Sie Ihren Studentenausweis sowie einen gültigen amtlichen Lichtbildausweis (Personalausweis oder Reisepass) mit.

Ein genauer Termin zur Nachholklausur wird Ende des Semesters bekannt gegeben.

Hinweis: Falls Sie trotz vorheriger Uniworx-Anmeldung zur Klausur unentschuldigt nicht erscheinen, wird dies als "durchgefallen" in Ihren persönlichen Prüfungsergebnissen dokumentiert. Beachten Sie hierzu die offiziellen Informationen des Informatik-Instituts.

Begleitende Literatur

Bücher

Autor Titel Verlag
A. S. Tanenbaum Computer Networks Pearson
James F. Kurose, Keith W. Ross Computer Networking: A Top-Down Approach, 6th Edition Pearson
Hartmut König Protocol Engineering: Prinzip, Beschreibung und Entwicklung von Kommunikationsprotokollen Springer-Verlag

Programmierung von Rechnernetzen

Autor Titel Verlag
R. Stevens, S. Rago Advanced Programming in the UNIX Environment (2013) Pearson Studium
Hall, B. Beej's Guide to Network Programming Online

Kontakt

Sprechstunde: Jeweils nach der Vorlesung oder nach Vereinbarung.

Alternativ erreichen Sie uns auch per E-Mail an rnvs@nm.ifi.lmu.de.